Praxis für Klassische Homöopathie und Gesprächstherapie Catherine Weitzdörfer
Praxis für Klassische Homöopathieund  GesprächstherapieCatherine Weitzdörfer 

Leben mit der Natur im Jahreskreis

"Die Entfremdung von der Natur ist die Entfremdung von uns selbst." (Wolf-Dieter Storl)

Der Kontakt mit der Natur ist für mich schon seit langem eine starke und wichtige Kraftquelle. Die jährlich wiederkehrenden Zyklen und das Abwechseln der Jahreszeiten bewusst zu erleben, fasziniert und inspiriert mich gleichermaßen.

 

Im Lauf der Zeit entdeckte ich, dass das bei den Menschen immer schon der Fall war, sofern sie in Verbindung mit der Natur lebten. So gab es die Jahreskreisfeste, die sich an dem Stand der Sonne oder des Mondes orientierten, man feierte die Sonnwenden, die Tag-und-Nachtgleichen oder bestimmte Mondphasen und lebte sehr stark in dem, was durch diese Ereignisse einfach präsent war. Beispielsweise tankten die Menschen ganz intensiv im Sommer die Kraft der Sonne und sammelten diese in Form von Pflanzen für den Winter ein, während in der dunklen Jahrezeit die Hinwendung nach innen, das Ruhigwerden und In-sich-Gehen im Vordergrund standen, bis dann Anfang Februar, zu Lichtmess, das Licht deutlich wieder zurück kommt, was natürlich auch wieder rituell gefeiert wurde.

 

In unserer heutigen Zeit ist es leider sehr verloren gegangen, dieses Gefühl dafür, was gerade "in der Luft liegt", was um uns herum gerade passiert und was das mit uns zu tun hat.

 

Bei meinen Veranstaltungen zum Jahreskreis möchte ich dazu beitragen, diese Verbindung wieder herzustellen. Die Natur gibt uns so viel, wir können sowohl Ruhe als auch Kraft und Inspiration in ihr finden - aber nur, wenn wir sie auch wahrnehmen und uns Zeit und Muße nehmen, einfach da zu sein, zu beobachten und zu spüren. Dies birgt die große Chance in sich, wieder mehr in die eigene Mitte zu finden, sich friedlich und ausgeglichen zu fühlen.

 

Wenn Sie aktuelle Informationen über meine Veranstaltungen zum Jahreskreis erhalten möchten, können Sie gerne meinen Newsletter abonnieren

Veranstaltungen "Leben mit der Natur im Jahreskreis"

Allgemeines dazu, wie ein Ritual bei mir abläuft und worum es (mir) dabei geht finden Sie hier.

Aktuell sind folgende Veranstaltungen zum Jahreskreis geplant:

 

 

 

 

 

Ritual oder Ritualwanderung zum Fest Lughnasadh/Kräuterweihe/ Brotfest

 

Bei einer Wanderung mit Ritual im schönen Höllbachtal bei Brennberg, wo wunderbare, unbelastete Kräuter wachsen, werden wir den traditionellen, magischen Kräuterbuschen binden!

Wir werden uns auch eine Wasserdost-Tinktur ansetzten, die der beste Ansteckungsschutz vor Grippe im nächsten Winter ist, und auf einer Lichtung am Höllbach werden wir in Meditation und Fantasiereisen der ein oder anderen Pflanze und in jedem Fall auch der Schnitterin begegnen, dem Aspekt der Göttin, die nun den Schnitt zur Ernte setzt und die Pflanzen zum rechten Zeitpunkt beherzt schneidet. Auch wir können mit der Unterstützung dieser Zeitqualität erspüren, wo wir einen Schnitt in unserem Leben setzten möchten, was wir abtrennen, hinter uns lassen oder abgeben möchten. Hier hilft uns das Ritual, kraftvoll und aktiv unser Leben zu gestalten.

Die Wanderrunde hat eine reine Gehzeit von ca. 1,5 Stunden auf breiten Forstwegen, am Ende eine ganz nette Steigung. Also ein bissl Kondition ist nötig, aber wir gehen gemütlich (sonst können wir ja all die Pflanzen am Wegesrand gar nicht begrüßen!!) -- Gewaltmarsch ist das sicher keiner!
Ich freue mich, wenn jemand Lust hat, mitzumachen! :-))

 

Samstag, 27.7.19 Treffpunkt 15 Uhr an der Praxis (Fahrgemeinschaften) oder 15.30 vor Ort, Rückkehr gegen 19:30 Uhr, bitte nicht auf die Minute planen, eher etwas großzügig;
Beitrag: 25,- €
Sollte das Wetter recht nass sein, so dass wir nicht auf der Wiese sitzen können, findet das Ritual in der Praxis statt und wir gehen zum Kräutersammeln hinüber an den See; dann wäre der Beginn um 16 Uhr; die Entscheidung, was wetterbedingt stattfindet fällt natürlich kurzfristig.

 

 

Jahreskreis und Frauenkraft (über das FGZ) - Ritual zur Herbsttagundnachtgleiche / Erntedank

 

Sonntag, 29.9.19, 16 Uhr, in der Praxis, Infos und Anmeldung beim FGZ

Zur Herbsttagundnachtgleiche spüren wir mit Phantasiereisen, Tanz und Naturritualen dem inneren und äußeren Gleichgewicht in unserem Leben nach und richten unser Augenmerk mit Dankbarkeit und Wertschätzung auf unsere persönliche Ernte des Frauseins.                           

 

Ritual zum Ahnenfest Samhain / Halloween / Allerheiligen

 

Sonntag, 27.10.19, in der Praxis, Uhrzeit folgt, Beitrag 25,- €

In diesem Ritual werden wir unseren Ahnen begegnen und ein ganz wunderbares Heilritual für all unsere Vorfahren durchführen, das viel inneren und äußeren Frieden bringen kann

 

 Bei Fragen oder zur Anmeldung kontaktieren Sie mich gerne!

 

Naturerfahrung im Rahmen des Ferienprogramms des FGZ:

 

Naturrituale – die Kraft der Elemente im Alltag

 

Ein kleiner Exkurs hinein in die Kraft der Natur, die immer und überall um uns herum gegenwärtig ist und uns wertvolle Unterstützung in den verschiedensten Lebenssituationen geben kann. Wir lernen die Elemente Luft, Feuer, Wasser und Erde mit ihre jeweiligen Qualitäten kennen und probieren ganz praktisch aus, wie wir sie in kleinen aber bewusst ausgeführten Naturritualen als Lebenshelfer und Unterstützung in unser Leben integrieren können.

 

Donnerstag. 8.8.19, 18 - 21 Uhr

Weitere Infos und Anmeldung über das FGZ Regensburg

Hier finden Sie mich

Praxis für Klassische Homöopathie & Gesprächstherapie
Agnesstraße 48
93049 Regensburg

Kontakt

Rufen Sie einfach an

 

0941 780 30 502

 

oder nutzen Sie das Kontaktformular.

 

Erfahrungen einer Familie mit der Homöopathie in einem kleinen Film:

"Homöopathie erlebt"

 

 

Druckversion Druckversion | Sitemap
copyright Catherine Weitzdörfer 2015, Heilpraktikerin, SHZ-zertifizierte Therapeutin, Praxis für Klassische Homöopathie Regensburg, Agnesstr. 48, 93049 Regensburg, 0941/780 30 502

Anrufen

E-Mail

Anfahrt